Saison Kennzeichen

11,85 €
7,90 €

Kostenloser Versand (ab 10 )
+ 3.00 
Stk.
weitere Kfz Kennzeichenarten
Autokennzeichen
10,35 €
6,90 €
Motorradkennzeichen
10,35 €
6,90 €
Leichtkraftrad­kennzeichen
11,85 €
7,90 €
H-Kennzeichen
11,85 €
7,90 €

Saisonkennzeichen online kaufen

Bei KennzeichenMax bekommst du für dein Auto Saisonkennzeichen bereits ab 7,90 € nach Hause geliefert. Ohne versteckte Kosten und in bester Qualität. Alles, was du tun musst, ist die dir zugeteilte Kombination der Kennzeichennummer in unser Autoschild-Feld eintragen, die richtigen Maße auswählen und auf bestellen klicken.

Mit einem Saisonkennzeichen sparst du bares Geld. Weniger Versicherung, weniger KFZ Steuer, weniger Verwaltungskosten und wenn du es über KennzeichenMax bestellst: Weniger Herstellungskosten. KennzeichenMax - maximal sparen!

Saisonkennzeichen was bedeutet das eigentlich?

Mit einem Saisonkennzeichen kannst du innerhalb einer bestimmten Saison mit deinem Fahrzeug am deutschen Straßenverkehr teilnehmen. Der Zulassungszeitraum kann zwischen zwei und elf Monaten liegen und wird von dir selbst festgelegt. In allen übrigen Monaten zahlst du weder die KFZ Steuer noch Versicherung für dein Auto und sparst so an den laufenden Kosten.

Saisonkennzeichen werden häufig auch Sommerkennzeichen genannt, weil viele Fahrzeughalter ihr Fahrzeug vor allem für die Sommermonate anmelden, allerdings ist das kein Muss. Du kannst auch die Winter- oder Frühlingssaison wählen, ganz deinem KFZ entsprechend.

Optisch sehen die Saisonkennzeichen aus wie normale Nummernschilder, nur dass am rechten Rand zwei übereinanderstehende Zahlen, getrennt durch einen horizontalen Strich, eingeprägt sind. Die obere Zahl zeigt den ersten Monat, die untere den letzten Monat, an dem das Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen darf, an.

Beispiel: Ist dort eingeprägt 03 | 11 dann umfasst der Zeitraum der Gültigkeit vom 01.03. Bis zum 30.11. Und zwar pünktlich auf die Minute. Fahren darfst du am ersten Zulassungstag ab Punkt 00.00 Uhr bis zum letzten Zulassungstag um 23.59 Uhr.

Die angegebene Zulassung für dein KFZ gilt jedes Jahr aufs Neue, braucht also nicht neu beantragt zu werden.

Saisonkennzeichen und die Vorteile

Manche Fahrzeuge werden vor allem in den Sommermonaten oder bei schönem Wetter ausgefahren. Mit dem Motorrad etwa fährst du in der Regel nur bei Sonnenschein, den Camper oder das Wohnmobil nutzt du wahrscheinlich ebenfalls lieber in der warmen Jahreszeit als im Winter. Oft siehst du auch an Oldtimern oder Sportwagen ein Saisonkennzeichen, da diese Fahrzeuge besonders wertvoll sind und möglichst nicht auf Straßen fahren sollen, auf denen noch Streusalz liegt oder die Unfallgefahr erhöht ist. Solche KFZ werden also meistens saisonal genutzt und stehen ansonsten still. Da ist es ratsam, sie abzumelden, um an den laufenden Kosten wie KFZ Steuern und Versicherung zu sparen.

Ein Saisonkennzeichen regelt die Ab- und Anmeldung automatisch. Statt alle halbe Jahr zur Zulassungsstelle zu gehen und den Akt Ab-und Neuanmeldung für dein Fahrzeug manuell durchzuführen, legst du einmalig fest, in welchen Monaten du dein KFZ nutzen willst. Damit sparst du an Zeit und Kosten, denn für die Arbeit der Zulassungsbehörde fallen jedes Mal Gebühren an. Außerdem freuen sich die Beamten, weniger Verwaltungsaufwand zu haben.

Achtung: Außerhalb der von dir festgelegten Monate der Zulassung darf dein KFZ weder auf öffentlichen Parkplätzen stehen, geschweige denn am Straßenverkehr teilnehmen, da es in diesen Monaten weder Steuern zahlt noch versichert ist. Es muss auf Privatgrund geparkt werden, bis zur nächsten Saison. Du solltest dementsprechend eine Möglichkeit der Unterstellung für dein Fahrzeug während der Monate der Stilllegung haben, ansonsten kann es teuer werden. Und es wäre schade, wenn die Ersparnisse des Sommerkennzeichens in einem Bußgeld enden.

Saisonkennzeichen für das Auto

Vor allem an Oldtimern, Sportwagen, Wohnmobilen oder Wohnwagen siehst du in den Sommermonaten Saisonkennzeichen. Diese KFZ werden in der Regel nur gefahren, wenn das Wetter schön ist, es nicht regnet, kein Salz auf den Straßen liegt oder man Urlaub hat. Bei KennzeichenMax kannst du dein Saisonkennzeichen ganz einfach online bestellen, schon ab 7,90 €. Gib dein Ortskürzel und deine Zeichenkombination ein, wähle deinen Zulassungszeitraum und freue dich, wenn dir die Kennzeichen ein paar Tage später bereits nach Hause geliefert werden.

Doch achte bei der Bestellung in jedem Fall auf die Angabe der Kennzeichengröße, denn vor allem ältere Modelle, amerikanische Autos oder Sportwagen erfordern oft eine Sondergröße bei Kennzeichen. Möchtest du ein zweizeiliges Saisonkennzeichen oder ein besonders kurzes Nummernschild für dein KFZ, frage am besten vorab bei deiner Zulassungsstelle nach, ob dies möglich ist.

Welche Unterlagen werden benötigt

Um bei der Zulassungsstelle ein Saisonkennzeichen zu beantragen, brauchst du nachfolgende Unterlagen. Überlege dir am besten bereits vorab, für welchen Zeitraum eine Zulassung haben möchtest, denn einmal festgelegt, lässt sich das nicht mehr so einfach ändern.

Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass),

Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung I und II),

Bestätigung über die KFZ Versicherung,

Bescheinigung der letzten Hauptuntersuchung,

falls du nicht selbst der Halter des Fahrzeugs bist, eine entsprechende Vollmacht.

Schon gewusst? Als Ausweisdokument reicht der Führerschein nicht aus. Es muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sein.

Sommerkennzeichen online bestellen

Die Vorteile, ein Kennzeichen online zu bestellen, liegen auf der Hand. Du brauchst nicht in der Schlange bei deinem Schildermacher vor Ort zu stehen und sind sie günstiger. Und das bei gleicher Qualität. KennzeichenMax garantiert dir zwei Saisonkennzeichen für 17,80 €, die denen des Schildermachers in nichts nachstehen.

Selbstverständlich entsprechen unsere Kennzeichen allen erforderlichen Standards die an Nummernschilder gestellt werden. Sie tragen das DIN-Prüfzeichen, wodurch sie der „Verordnung zur Neuordnung des Rechts der Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr (FZV)“ gerecht werden.

Was du nach Erhalt der Saisonkennzeichen noch tun musst ist, sie von der Zulassungsstelle abstempeln lassen, ans Fahrzeug anbringen und das war es. Genieße die Saison und fahre nach Herzenslust mit deinem Auto, Motorrad oder den Camper spazieren. KennzeichenMax steht für maximal gute Fahrt!