Rote Kennzeichen

11,85 €
7,90 €

Kostenloser Versand (ab 10 )
Stk.
weitere Kfz Kennzeichenarten
Autokennzeichen
10,35 €
6,90 €
Grüne Kennzeichen
11,85 €
7,90 €
Traktorkennzeichen
11,85 €
7,90 €
Parkplatzschild
10,35 €
6,90 €

Rote Kennzeichen online bestellen

Rote Kennzeichen kannst du bei KennzeichenMax ganz einfach online bestellen; zwei KFZ Kennzeichen erhältst du bereits ab 15,80 €. Sobald du deine Zulassung von der Zulassungsbehörde erhalten hast, gibst du deine Kennzeichennummer in unser Kennzeichen - Feld ein, wählst die gewünschte Größe für deine KFZ Kennzeichen und klickst auf ‘Bestellen’. Schon nach wenigen Tagen hast du deine Kennzeichen bei dir vor Ort.

Doch, was ist eigentlich ein rotes Kennzeichen und wer hat Anspruch auf rote Kennzeichen? 

Was bedeuten rote Kennzeichen?

Ein rotes Kennzeichen wird umgangssprachlich auch Händlerkennzeichen genannt, denn es ist vornehmlich Händlern vorbehalten, die Probefahrten, Überführungsfahrten oder Ähnliches mit dem KFZ durchführen.

Doch sogar Privatpersonen können ein rotes Kennzeichen für ein KFZ beantragen, sofern es sich um einen Oldtimer handelt. Allerdings ist in diesem Fall das rote Kennzeichen keinesfalls als Ersatz für das H - Kennzeichen zu sehen, denn die roten Kennzeichen für Oldtimer dürfen nur für bestimmte Fahrten genutzt werden; diese Fahrten werden genau im Fahrtenbuch dokumentiert. 

Generell gibt es drei Kategorien von roten Kennzeichen, die sich durch eine jeweilige Nummer nach dem Ortskürzel unterscheiden:

 

  • 05 - Kennzeichen: Überwachungsorganisationen und Prüfstellen.
  • 06 - Kennzeichen: Händler, also das klassische Händlerkennzeichen.
  • 07 - Kennzeichen: Oldtimer.

 

Die Nutzung von roten KFZ Kennzeichen unterliegt strengen Auflagen. Nicht nur die Besitzer von Oldtimern müssen ein Fahrtenbuch führen, sondern auch Händler und Prüfstellen sind verpflichtet zu dokumentieren, wozu die Fahrt erfolgt.

Zwar kann ein rotes Nummernschild für mehr als ein KFZ verwendet werden, doch unter den soeben genannten Voraussetzungen ist es strengstens verboten, das Fahrzeug privat zu nutzen.

Was braucht man für rote Kennzeichen?

Das Wichtigste vorweg: Wer ein rotes Kennzeichen beantragen möchte, muss absolut vertrauenswürdig sein. Deswegen wird ein aktuelles Führungszeugnis gefordert.

Weiterhin sind folgende Unterlagen vorzulegen:

 

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • Nachweis über den Bedarf sowie ein formloser Antrag mit einer Begründung, 
  • aktuelle Auskunft des Flensburger Fahreignungsregisters,
  • Auszug aus dem Handel- oder Vereinsregisters,
  • Gewerbeanmeldung,
  • SEPA Lastschriftmandat über die Kfz - Steuer,
  • elektronische Versicherungsbestätigungsnummer (eVB-Nummer),
  • ggf. Vollmacht des Antragsberechtigten an seinen Vertreter.

 

Achtung: Es gibt regionale Unterschiede, was die erforderlichen Unterlagen für rote Kennzeichen betrifft. Um auf Nummer sicher zu gehen ist es daher zu empfehlen, dies vor dem Gang zur  Zulassungsstelle zu erfragen.

 

Wie viel kosten rote Kennzeichen?

Die Kosten für Händlerkennzeichen setzten sich aus KFZ Versicherung, KFZ Steuern und Verwaltungsgebühren sowie den Kosten für die Kennzeichen selbst zusammen. 

Bei der KFZ Versicherung kommt es darauf an, ob es sich um eine Voll- oder Teilkasko für das Fahrzeug handelt. Die Verwaltungsgebühr bei der Zulassungsstelle beträgt etwa 200,- €, die Steuern betragen je nach Fahrzeug 46,- € für Krafträder (Motorrad)  bzw. 192,- € für alle anderen Fahrzeuge pro Jahr. KFZ Kennzeichen mit der Zahl 05 sind steuerbefreit. 

Die Kosten für die Kennzeichen selbst variieren, ob diese vor Ort angefertigt oder online bestellt werden. Bei KennzeichenMax bekommst du zwei rote Kennzeichen bereits für 15,80 €. 

Schon gewusst? Ein Kraftrad hat einen Hubraum von mehr als 50 ccm oder eine Höchstgeschwindigkeit von über 45 km/h und maximal zwei Räder (Beiwagen nicht mit eingerechnet). Für das auch als Motorrad bezeichnete Kraftrad ist ein Führerschein der Klasse A erforderlich. Fahrzeuge die eine geringere Leistung erbringen werden als Leichtkraftrad bezeichnet.

Kann man Wunschkennzeichen bei roten Kennzeichen bestellen?

Die Beantragung von Wunschkennzeichen ist bei roten Kennzeichen unüblich. Möchtest du dennoch ein Wunschkennzeichen beantragen, informiere dich vorab bei deiner Zulassungsstelle, ob die Reservierung eines Wunschkennzeichens möglich ist. 

Rote Kennzeichen online bestellen

Bei KennzeichenMax kannst du rote Nummernschilder bereits für 7,90 € bestellen. Wir liefern innerhalb von 1 - 2  Werktagen und ab 10 € Bestellwert erfolgt der Versand sogar frei Haus. Selbstverständlich unterliegen alle unsere KFZ Kennzeichen den geforderten Auflagen und sind mit dem DIN-Prüfsiegel für Kennzeichen ausgezeichnet. Mit den roten Kennzeichen von KennzeichenMax kannst du also nichts falsch machen. Denn KennzeichenMax steht für maximal gute Kennzeichnen.